Urlaub in Nordspanien

Nordspanien Urlaub in Spanien


Im östlichen Teil der kantabrischen Bergkette liegt das Baskenland mit seiner über Jahrhunderte erhaltenen ureigenen Kultur.

Drei Städte kennzeichnen neben der wunderschönen Naturlandschaft dieser Region.

Bilbao mit seiner wunderschönen Altstadt, in der vor allem die gotische Kathedrale und das Gebäude der Stadtverwaltung hervozurheben sind, das sehr weltstädtische San-Sebastian-Donostia nahe der französischen Grenze und Vitoria-Geizist, die Hauptstadt des Baskenlandes.

Richtung Westen schließt sich die abwechslungsreiche Landschaft Kantabriens ans Baskenland an.

Neben Meeresstränden und sanften grünen Landschaften besitzt Kantabrien im Landesinneren ein wunderschönes Hochgebirge. Die Hauptstadt Santander verfügt über lange Strände an einer herrlichen Bucht. Aber auch der Kulturliebhaber kommt hier nicht zu kurz.

Das städtische Museum mit seiner Gemäldesammlung aus dem 17. und 18. Jahrhundert lädt den Kunstliebhaber zum Besuch ein.

Von Kantabrien kommen wir nach Asturien, mit seinen Gebirgen ein Paradies zum Wandern und Bergsteigen.

Oviedo, die Hauptstadt Asturiens, verfügt über alte Kunst- und Kulturschätze, Gijon die Fischerstadt über einen großen Hafen und einladende Strände.

Zwischen Asturien und der Westküste Spaniens, liegt Galizien. Durch diese bergige und feuchte Gegend führt der heute wieder sehr bekannte Jakobsweg.

Galizien verfügt wie das Baskenland über eine eigene Kultur und eine eigene Sprache.

Die vier Städte La Coruna, Santiago de Compostela, Lugo und Vigo verfügen alle über sehr alte Baudenkmäler.

Diese und eine angenehme pittoreske Atmosphäre ermöglichen den Reisenden einen tiefen Einblick in längst vergangene Zeiten.

 
Für Buchungen oder Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an die einzelnen Anbieter auf den jeweiligen Seiten.