Urlaub in La Rioja

Zentralspanien - Weinreisen nach La Rioja

Die Region Rioja befindet sich im Tal des Flusses Ebro und ist durch fruchtbare Ebenen landschaftlich besonders wertvoll. In La Rioja können Sie zahlreiche Sportarten während Ihres Urlaubes ausüben. Die Bergregion von La Rioja ist in den Wintermonaten ein beliebtes Ski- und Wintersportgebiet. Die bekanntesten Gebirge in La Rioja sind Sierra de la Demanda und Sierra de Camero Nuevo. In diesen Gebirgen befinden sich Berge, mit über 2.000 m Höhe. In den Sommermonaten eignet sich La Rioja bestens zum Wandern und Bergsteigen. Der berühmte Pilgerweg des Heiligen Apostels Jakob führt ebenfalls durch La Rioja. Wassersportmöglichkeiten finden Sie im Stausee González.

Ein unberührtes, sehenswertes Waldgebiet in La Rioja finden Sie im Naturpark Sierra de La Cebollera. Neben reichen Waldbeständen an Kiefern, Eschen, Birken und mehr finden Sie hier frei lebende Greifvögel und Wildvögel. Dieser Naturpark ist einzigartig und beeindruckend.

Dieses kleine Gebiet im Nordosten der Halbinsel ist das bekannteste Weinbaugebiet Spaniens. Die Weine der Rioja zählen zu den besten der Welt. Es stehen zahlreiche Winzergebiete und Bodegas zur Besichtigung und für Weinverköstigungen zur Verfügung. In einem Weinmuseum können Sie Interessantes über die Herkunft, den Anbau und die Qualität der beliebten Rioja Weine erfahren

Außer Wein wird in La Rioja auch viel Gemüse wie Champignons, Artischocken, Spargel und Paprika. Folglich zeichnet Sie die Küche von La Rioja durch eine hohe Qualität der frischen Zutaten aus.

Logroño

Logroño ist ein romanischer Flusshafen und Teil des Pilgerweges von Santiago. Logroņo ist die Hauptstadt der Region und ist neben der Landwirtschaft auch bekannt als Universitätsstadt. Am Ufer des Ebros befindet sich die sehenswerte Kirche Santa Maria del Palacio, deren 45 m hoher Turm sich majestätisch am Flusse erhebt. Sie finden weitere Kirchen und historische Gebäude zur Besichtigung in der Stadt Logroņo.

Haro

Haro, in dessen Umgebung sich die meisten Weinkellereien befinden, ist das wichtigste Weinbauzentrum dieser Gegend. Das Leben hier dreht sich fast ausschließlich um den Wein, mit dem sich die Einwohner am höchsten Feiertag der Stadt, der unter dem Namen Schlacht des Weines (Batalla del Vino) bekannt ist, gegenseitig begießen.

Die Stadt Haro ist das Weinzentrum von La Rioja und daher ein beliebtes Reiseziel für Weinliebhaber und kulinarische Genießer. Die wirtschaftliche Macht, die bereits lange in die Vergangenheit zurückblickt, ist der Grund für die prunkvollen Herrenhäuser mit aufwendigen Fassaden. Das Stadtbild von Haro wird vom Rathaus mit seinen Arkaden, engen Gassen und schönen Plätzen mit Fontänen gebildet. Im Ort Haro befindet sich ein Weinmuseum, das über die edlen Tropfen Auskunft gibt.

 
Für Buchungen oder Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an die einzelnen Anbieter auf den jeweiligen Seiten.