Wandern auf Teneriffa

Wanderurlaub auf Teneriffa, Kanaren

Teneriffa ist vom Klima her ideal zum Wandern - auch für Ältere und Ungeübte gibt es viele einfache Wanderrouten.

Ferienhäuser für individuellen Wanderurlaub auf Teneriffa

  • Wanderurlaub ist sowieso Indivudalurlaub. Wenn Sie selbst ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Teneriffa mieten, können Sie das Wandern mit vielen schönen Sehenswürdigkeiten und Ausflügen kombinieren:
    Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf Teneriffa

Hotels für Ihren Wanderurlaub auf Teneriffa

  • Buchen Sie online Ihr Hotel auf Teneriffa und wandern Sie los - entweder Sie wandern gut ausgerüstet auf eigene Faust oder schließen sich einer Wandergruppe mit professionellem Wanderführer an:
    Hotels auf Teneriffa
Teneriffa ist ein so facettenreiches Urlaubsziel, dass alle Altersklassen von Urlaubern eine geeignete Urlaubsbeschäftigung finden. Besonders beliebt ist Teneriffa außer für den Urlaub am Strand unter der Sonne auch für Wanderurlaub.

Teneriffa besteht aus Gebirgen, Schluchten, Wäldern und Lorbeerwäldern, in denen man als begeisterter Wanderer herumstreifen kann. Die Landschaft ist einfach beeindruckend und die Vegetation ist so artenreich, wie selten irgendwo in Europa.

Wer gern wandert, der wird sich eher im Norden der Insel, in Orten wie Puerto de La Cruz niederlassen. Dieser Ort ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge aller Art. In der Umgebung von La Laguna lässt es sich ebenfalls gut wandern.

Es gibt zahlreiche Wandertouren von leichtem über mittelmäßigen bis hin zu einem hohen Schwierigkeitsgrad. Man kann in schwindelnden Höhen oder inmitten der Vulkanlandschaft im Nationalpark Teide wandern oder in tiefe Schluchten steigen und sich bei einem Bad im Meer erfrischen.
Bekannte Wandergebiete sind neben dem Teide Nationalpark auch das Anaga Gebirge in der Nähe von La Laguna. Hier finden wir Lorbeerwald und eine artenreiche, sattgrüne Vegetation. Man kann durch Wälder wandern, die einem wie aus einem Märchen erscheinen. Die Tautropfen, die im Sonnenlicht wie Diamanten glänzen verzaubern die Landschaft im Märchenwald. Sie können auch eines der letzten Höhlendörfer von Chinamada im Anaga Gebirge besuchen.

Des Weiteren empfehlen wir Wanderungen im Teno Gebirge. Dieser Gebirgszug befindet sich im Südwesten der Insel. Hier beeindrucken bizarre Felsformationen neben artenreicher Fauna und Flora. Unzählige Wandertouren führen den Besucher durch die zauberhafte Landschaft vulkanischen Ursprungs.

Obwohl der Süden der Insel eher karg und trocken ist, finden Sie auch hier Möglichkeiten zum Wandern. Der Barranco del Infierno in Adeje ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer. Diese Wanderung ist für die ganze Familie geeignet.

Um Teneriffa kennen zu lernen, ist Wandern eine sehr gute Möglichkeit. Zu Fuß sieht man alle Details der wunderbaren Natur und kann schöne Aussichten von Aussichtspunkten genießen und an angenehmen Plätzen eine Rast einlegen.

Man kann auch Wanderungen mit Kajak Fahrten oder Radtouren kombinieren. Auf Teneriffa sind einem so gut wie keine Grenzen gesetzt.
 
Für Buchungen oder Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an die einzelnen Anbieter auf den jeweiligen Seiten.