Costa Dorada

Reisen an die Costa Dorada

Urlaub an Spaniens Costa Dorada!

Ferienunterkünfte an der Costa Dorada

Eine Reise nach Spanien gehört schon seit vielen Jahrzehnten zu den lieben Gewohnheiten der Deutschen. Die Costa Dorada liegt, nach der Costa Brava, im nördlichen Teil der spanischen Mittelmeerküste. Mit ihren langen Sandstränden und dem flachen Wasser ist die Küste ideal für Familienurlaube und für ältere Menschen. Die Auswahl an Unterkünften wie Hotels, Ferienwohnungen oder Ferienhäusern ist groß und bietet für jeden das passende Feriendomizil. Ebenso gibt es viele Campingplätze entlang der Küste, die hervorragend ausgestattet sind. Für Familien und Langzeiturlauber, wie zum Beispiel ältere Menschen die in Spanien überwintern wollen, ist natürlich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus sehr gut geeignet. Hier sind Sie unabhängig und können die Ruhe so richtig genießen.

Ferienhäuser schaffen Unabhängigkeit vom Hotelbetrieb

Außerdem können die Mahlzeiten selbst zubereitet werden, was bei einem Familienurlaub von Vorteil ist, und die Essenszeiten werden nicht, wie in einem Hotel, vorgegeben. Natürlich geht man im Urlaub auch öfter zum Essen aus, aber auch hierfür gibt es ausreichend Restaurants in verschiedenen Preislagen. Wer nicht auf jeden Cent achten muss, kann sich auch eine Villa mit Pool für die Zeit seines Spanien - Aufenthalts mieten. Bevor Sie auf Reisen gehen, sollten Sie sich unbedingt überlegen, was Sie von einem Urlaub erwarten und dann die passende Unterkunft für sich ausfindig machen.

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Nähe verlocken zu einem Ausflug

Wer etwas von der Landschaft außerhalb der Strände kennen lernen möchte, hat an der Costa Dorada viele Möglichkeiten. Zwischen dem Küstenstreifen und den Bergen gibt es zahlreiche kleine Ortschaften, die noch nicht von Touristenscharen überschwemmt sind und die durchaus auch einige Sehenswürdigkeiten bieten. Hier finden Sie eine abwechslungsreiche Landschaft mit Gemüseanbau, Weinstöcken, Olivenhainen, Mandelbäumen sowie nette kleine Gasthäuser in denen den Gästen die für Spanien typischen "Tapas" serviert werden.

Auch die Kultur kommt an der Costa Dorada keineswegs zu kurz

In Ortschaften, wie zum Beispiel Reus, Montblanc oder Valls laden die Gassen und Plätze zum Verweilen ein. In der malerischen Landschaft können Sie entspannen und etwas vom ursprünglichen Spanien und den netten Menschen dort kennen lernen. Außerdem laden mittelalterliche Klöster ein um Kraft zu schöpfen und dem Alltag zu entfliehen. In Tarragona lohnt es sich beispielsweise die weltberühmte Kathedrale, die wunderschöne Stadtmauer oder "Die Brücke des Teufels" zu besichtigen. Aus der Römerzeit sind noch Siedlungen und andere Sehenswürdigkeiten vorhanden, die es sich lohnt zu besuchen.

Die Costa Dorada bietet für jeden Erholung und Entspannung

Die Urlaubsregion an der Costa Dorada bietet viel Abwechslung. Sie können an den schönen Stränden relaxen und sich von der Sonne verwöhnen lassen. Obendrein sorgen zahlreiche Ausflugsziele für Abwechslung. An der gesamten Küste gibt es wunderschöne Plätze um in dem glasklaren Wasser zu tauchen, zu surfen, Wasserski zu fahren oder zu segeln. Auch die Golfspieler kommen auf ihre Kosten. Rund um Tarragona gibt es einige schöne Golfplätze, die nur auf Sie warten.

 
Für Buchungen oder Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an die einzelnen Anbieter auf den jeweiligen Seiten.